Synchron Generator der neusten Generation

Servax entwickelte kundenspezifischen Hochleistungsgenerator

03. August 2012

Nach einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber entwickelte und produzierte Servax in vier Monaten den ersten Prototypen eines kundenspezifischen Hochleistungsgenerators. Der Auftrag kam von dem Unternehmen 2G Drives, ein Anbieter von ganzheitlichen Lösungen zur dezentralen Energieversorgung.

Servax macht damit auch einen Schritt zur konsequenten Umsetzung der Strategie vom Elektromotoren-Hersteller zum Technologieführer für Antriebslösungen. Der Generator ist komplett für den entsprechenden Anwendungsfall ausgelegt, beginnend bei der zu verwendenden Technologie, die Magnetauswahl, Schmierung der Lager (welche die besonderen Verhältnisse im Gesamtsystem berücksichtigen), bis zur mechanischen Anpassung auf die kundenspezifischen Bedürfnisse. Er liefert eine Leistung von 30kW bei sehr kompakter Baugröße von nur 150 x 440 Millimeter.

„Die Anforderungen bei dieser Art der Anwendung sind hoch und doch ist es uns gelungen ein anwendungs – und kundenspezifisches Produkt in einer guten Zusammenarbeit mit dem Kunden zu entwickeln, welches die Bedürfnisse perfekt abdeckt. Der Einstieg in diese Branche mit einem starken und gut vernetzten Partner erlaubt uns, unsere technischen Möglichkeiten und Know How voll auszuschöpfen und die optimale Lösung zu bieten“ betont Stephan Läuchli, CEO und Leiter Entwicklung der Businessunit Servax.