"Systemlösungen komplett präsentieren"

Blickpunkt

Fragen an Dominik Kaiser - Auf der Hannover Messe wird die Harmonic Drive AG ihre Produkte für eine Vielzahl von Branchen präsentieren, freut sich deren Marketingleiter Dominik Kaiser.

21. März 2011

Herr Kaiser, Sie möchten Harmonic Drive noch bekannter machen. Ist das überhaupt nötig?

Wenn es darum geht, eine kompakte spielfreie Getriebelösung zu finden, ist Harmonic Drive bereits heute weltweit Programm. Dennoch sehen wir uns nicht nur als Getriebelieferant, sondern als Anbieter von kompletten Systemlösungen aus Getriebe, Motor, Messsystem und Regelungstechnik. Dies eröffnet uns die Möglichkeit, unsere Produkte in sehr verschiedenen Branchen zu etablieren.

Wie gehen Sie mit den neuen Herausforderungen dieser Märkte um?

Um noch besser auf die Bedürfnisse der Branchen eingehen zu können, haben wir einen Branchenvertrieb ins Leben gerufen. So können wir sicherstellen, dass Entwicklungen für neue Zielmärkte bereits im Anfangsstadium genau definiert werden können und leistungsfähige Produkte entstehen, die uns den entscheidenden Vorsprung sichern.

Ihr Kundenmagazin heißt »newdrive«. Was bedeutet dieses Innovationsversprechen?

Attribute wie Vertrauen, Partnerschaft und Qualitätsbewusstsein sind mit dem Begriff Tradition eng verknüpft. Die Harmonic Drive AG mit ihrer 40jährigen Erfahrung ruht sich aber nicht auf ihrer Tradition aus. In den »New Drives« stecken unser Know-how und der Mut, neue Wege zu gehen.

Sie wollen Ihre neuen Produkte zukünftig anders benennen. Warum?

Die Bedeutung der Marke nimmt auch bei Industriegütern immer weiter zu. Um das rapide gewachsene Portfolio unserer Produkte voneinander abzuheben, gibt es jetzt eine einheitliche Namenssystematik. Alle neuen Getriebe, Einbausätze und Units erhalten künftig die Wortendung »Line«, neue Servomotoren, -regler und -antriebe enden mit »Drive«. Dies vereinfacht den Umgang unserer Kunden mit unseren Produkten und stärkt zudem unsere Marke nachhaltig.

Alle Ihre Produkte finden sich in IhremGesamt-katalog wieder. Wer interessiert sich noch für ein Druckwerk, das 520 Seiten umfasst?

Neue Produkte und Berechnungsgrundlagen für die Projektierung ließen die geballte Ladung an Informationen um 50 Seiten anwachsen. Wir wissen, dass das Kompendium bei keinem Konstrukteur auf dem Schreibtisch fehlt. Gerade im Zuge der digitalen Medialisierung ist ein gebundener Katalog zum Anfassen und Fühlen ein beliebtes Nachschlagewerk.

Die Fragen stellte Michael Mack

Zur Person

Dominik Kaiser

Seit April 2010 hat Dominik Kaiser die Leitung der Abteilung Marketing & Kommunikation von Harmonic Drive inne. Davor arbeitete der studierte Marketing-Betriebswirt als Head of Marketing & Communication bei einem Unternehmen der Investitionsgüterbranche. Mit seiner Erfahrung möchte er die Marke Harmonic Drive noch bekannter machen.

Die Harmonic Drive AG entwickelt, produziert und vertreibt hochuntersetzende, spielfreie Getriebe- und Antriebslösungen. Seine Kern-kompetenz sieht das Unternehmen in der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Einbausätzen nach dem Harmonic Drive Prinzip sowie in Planetengetrieben, Sonderantrieben und Systemlösungen.

Thomas Rilke

Projektleiter Industrial Automation, Deutsche Messe

Die Hannover Messe gilt als weltweit bedeutendstes Technologieereignis. Sie vereint 201113 Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Motion, Drive & Automation, Energy, Power Plant Technology, Wind, Mobilitec, Digital Factory, Comvac, Industrial Supply, Coiltechnica, Surfacetechnology, Micronanotec und Research & Technology.

Zentrale Themen sind Industrieautomation, Energietechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Partnerland ist Frankreich.

Hannover Messe: 4.–8. April 2011, Hannover

Erschienen in Ausgabe: 02/2011