Tadelloses Führungs-Zeugnis

Auf der Automatica präsentiert Winkel Systeme und Komponenten für die Linear- und Handhabungstechnik. Zu den Highlights auf dem Messestand gehören Mehrachs-Linearsysteme für unterschiedliche Anwendungen sowie die Winkel-Rolle.

16. Mai 2014

Winkel bietet ein umfassendes Sortiment an Mehrachs-Linearsystemen, die für verschiedene Aufgaben etwa in der Produktion oder Logistik geeignet sind. Die robuste Stahl-Linear-Einheit SLE beispielsweise hebt Lasten bis zu sechs Tonnen und ist unempfindlich gegenüber Schmutz und Staub. Durch ihren einfachen, modularen Aufbau ist die SLE kostengünstig. Wartungsarme Zahnstangen- oder Zahnriemenantriebe sorgen für einen zuverlässigen Betrieb auch unter härtesten Bedingungen. Trotz der robusten Ausführung ist die SLE mit einer Geschwindigkeit von bis zu drei Metern pro Sekunde dynamisch und mit einer Wiederholgenauigkeit von bis zu 1 Millimeter auch präzise.

Für hochgenaue Anwendungen, etwa in der Robotertechnik oder im Automobilbau, eignet sich die Dynamik-Linear-Einheit DLE. Diese überzeugt nicht nur durch eine Wiederholgenauigkeit von bis zu 0,1 Millimetern, sondern auch durch eine hohe Geschwindigkeit von bis zu fünf Metern pro Sekunde. Die Beschleunigung ist mit bis zu 6,5 Metern in der Quadratsekunde dynamisch. Die DLE hebt Lasten von zehn Kilogramm bis zu vier Tonnen.

Mit der Winkel-Rolle bietet der Komponentenhersteller ein wirtschaftliches Führungssystem für stabile, sichere und wartungsarme Linearbewegungen. Diese robuste Lösung kann tragende und statische Funktionen übernehmen und ist unempfindlich gegen Schmutz, Feuchtigkeit und wechselnde Temperaturen. Zudem lässt sich das Winkel-Rollen-System flexibel an verschiedene Anforderungen anpassen. Die modulare Bauweise und Genauigkeit ermöglichen eine schnelle Montage. Der Anwender erhält damit ein hoch belastbares und genaues Führungssystem. Winkel-Rollen kommen unter anderem beim neuen Verkehrsknotenpunkt am One World Trade Center in New York zum Einsatz.

Winkel auf der Automatica: Halle B4, Stand 305