Tagung: Fresstragfähigkeit und Flankenspiel in der Kegelradberechnung

Kisssoft lädt ein, am fünften SMK vom 27. bis zum 28. November in Rapperswil mehr zum Thema Kegelradberechnung zu erfahren.

26. Juli 2018

In der ISO Kommission ist die Berechnung der Fresstragfähigkeit für Kegel- und Hypoidräder im Entwurf und so nun auch in Kisssoft implementiert. Diese Methode ist hauptsächlich für Hypoidräder anwendbar, welche auch Effekte wie das Einlaufen von GL5-Ölen berücksichtigt.

____________________________________________

____________________________________________

 

Für Kegelräder ist das Flankenspiel (als Zahndickenabmass) neu nach ISO, Gleason und Klingelnberg verfügbar, was insbesondere beim Entwurf von Kegelrädern hilfreich ist, weil unter Umständen das Herstellungsprinzip noch nicht festgelegt ist.

  

Kisssoft lädt ein, am fünften SMK vom 27. bis zum 28. November in Rapperswil mehr zum Thema zu erfahren. Unter anderem werden Dr. Joachim Thomas von der ZG Hypoid GmbH, Herr Frederik Mieth von TU Dresden und Herr Jürg Langhart von Kisssoft zum Thema "Kegelrad" einen Vortrag halten. Nähere Informationen entnehmen Sie dem Tagungsprogramm.

Außerdem gibt es noch freie Plätze an der Spezialschulung Kegel- und Hypoidradberechnung die vom 25. bis 26. Oktober 2018 durchgeführt wird.