Tape & Reel

Verpackungen für SMD Steckverbinder

27. September 2012

Fischer Elektronik hat den Bereich der Verpackungsform, bei mehreren Stift und Buchsenleisten für die SMD-Technik, um die Option Tape & Reel erweitert. Die erhöhte Nachfrage nach automatengerechter Verpackung wird Fischer Elektronik durch den kontinuierlichen Ausbau von Tape & Reel gerecht.

Ein- und Zweireihige Stift- und Buchsenleisten im Raster 2,54 mm und 2,00 mm werden in Gurt und Spule (Tape & Reel) für die automatische Bestückung verpackt. Eine geschützte und genaue Positionierung der gegurteten Artikel ist durch den Blistergurt gewährleistet. Auf vielen Steckverbindern wird eine Bestückungshilfe zur Vakuumansaugung montiert. Diese muss nach dem Lötprozess von den Stift- und Buchsenleisten entfernt werden.

Für den Kunden wird hierdurch eine rationelle Bestückung der Steckverbinder ermöglicht. Fischer Elektronik bietet auch die Möglichkeit von kundenspezifischen Verpackungen für die automatische Bestückung an.