TDK-Lambda eröffnet EMC-Center in UK

Die TDK Corporation hat das TDK-Lambda EMC-Center in der Nähe der Produktionsstätte in Ilfracombe (UK) offiziell eröffnet. Das Unternehmen begrüßte zu diesem Anlass den Präsident der TDK-Lambda Corporation, Hiroyuki Yashiro.

16. Mai 2019
TDK-Lambda eröffnet EMC-Center in UK
Von links nach rechts: Hiroyuki Yashiro, President of TDK-Lambda Corporation; Adam Rawicz, Managing Director, TDK-Lambda EMEA; Phil Scotcher und Geoff Wilby, Joint Managing Directors, TDK-Lambda UK und Kazuhiko Sekimoto, General Manager Administration Division, TDK-Lambda Corporation Japan. (Bild: TDK-Lambda)

Das EMC-Center verfügt über eine reflexionsarme Prüfkammer, die es dem Unternehmen ermöglicht, EMV-Testmessungen nach den EN, CISPR und ANSI Normen durchzuführen. Dadurch kann TDK-Lambda seine Stromversorgungslösungen direkt vor Ort selbstständig zertifizieren, ohne auf externe Prüfungseinrichtungen zugreifen zu müssen. TDK-Lambda Kunden profitieren nun von einem noch umfassenderen Support, insbesondere bei der Einhaltung der Konformität ihrer Endgeräte.

»Es ist eine Ehre, Präsident Yashiro aus Tokio bei unserer Eröffnungsfeier begrüßen zu dürfen«, sagt Adam Rawicz, Managing Director TDK-Lambda EMEA.»Die Eröffnung des EMC-Centers ist der Beleg für die anhaltenden Investitionen der TDK Corporation und für die kontinuierliche Weiterentwicklung der nächsten Generationen von erstklassigen Stromversorgungen«.