Team für Teamcenter

Die Prostep AG, ECS und InMediasP haben sich zur "TeamCenter Alliance" zusammengeschlossen. Die neue Allianz will ihre Kompetenzen bündeln, um gemeinsam Dienstleistungen für das PLM-System von Siemens PLM anzubieten.

20. Juni 2016

Die Prostep AG in Darmstadt, ECS in Neumarkt/Oberpfalz und InMediasP in Hennigsdorf bei Berlin bilden zusammen die neue TeamCenter Alliance. Die Unternehmen wollen Anwender von Teamcenter mit fachlicher Beratung und passender Zusatzsoftware unterstützen. Laut Prostep ist die Neugründung mit rund 100 Fachleuten das größte Kompetenznetzwerk für Teamcenter im deutschsprachigen Raum.

Die TeamCenter Alliance sieht ihre Hauptaufgaben bei PLM-Prozessberatung und -Optimierung, Teamcenter-Implementierung, Datenmigration sowie der Integration des PLM-Systems in bestehende IT-Landschaften und Lieferketten. Hierbei fungiert InMediasP als Spezialist für die Neugestaltung und Optimierung von PLM-Prozessen. Ein thematischer Fokus liegt auf der Konfiguration und dem Management variantenreicher Produkte sowie auf dem System- und Anforderungs-Engineering. Im Rahmen der Teamcenter-Einführung bietet InMediasP auch Prozess- und Methodenschulungen an.

ECS bringt langjährige Erfahrung bei der Umsetzung von Teamcenter-Projekten in die Partnerschaft ein sowie vorkonfigurierte Softwarepakete, die auch markenübergreifendes Arbeiten ermöglichen. ECS kann dabei Erfahrungen mit verschiedener Software von anderen Anbietern nutzen. Prostep wiederum ist spezialisiert auf die Migration von Daten aus anderen PLM-Systemen in Teamcenter sowie die Integration von Teamcenter in bestehende PLM-Landschaften. Daneben bietet Prostep die Software OpenDXM GlobalX an für den Datenaustausch zwischen Unternehmen sowie deren Integration in Teamcenter.

Wer bei gemeinsamen Projekten die Leitung übernimmt, hängt von den Kundenpräferenzen, aber auch von den Schwerpunkten des Projekts ab. Da sich die Kompetenzen der Partner nur wenig überschneiden, sollen sie zusammen ein wesentlich breiteres Spektrum von Kundenanforderungen abdecken als jeder für sich alleine.