Temperatur unter Kontrolle

Temperaturmessgerät P400W jetzt wassergeschützt

17. März 2010

Dostmann electronic – Spezialist für elektronische Handmessgeräte – stellt mit dem P400W ein verbessertes, leistungsstarkes Temperatur-Messgerät vor. Durch die neue Gehäusedichtung ist das robuste Gerät jetzt wassergeschützt nach IP65 und dadurch tauglich für den Einsatz in einer feuchten Umgebung. Das handliche Gerät arbeitet mit einem Pt100-Fühler. Bezeichnend ist die hohe Messgenauigkeit.

Das P400W hat zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in der Industrie und im Handwerk. Der Schutz gegen Wasser erweitert den Einsatzbereich auf feuchte Räume wie z.B. Hallenbäder oder ermöglicht Messungen bei Regenwetter im Freien. Das tragbare Gerät wird vorwiegend genutzt zur Temperaturkontrolle an Heizungsanlagen, im Lebensmittelbereich (HACCP) und bei Destillationen, zur Überwachung bei Servicearbeiten und zur Temperaturerfassung bei Fertigungsprozessen. Besonders eignet sich das Handgerät zur schnellen Messung an Rohrleitungen und an Oberflächen von Werkzeugen sowie zum Aufzeichnen von Temperaturverläufen mit dem Messwertspeicher für 16 Werte. Auch bei der Temperaturkontrolle bei Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln leistet das Gerät gute Dienste.

Das P400W ist durch die neue Gehäusedichtung sowie Spezialstecker und -buchse gegen Strahlwasser geschützt und erfüllt damit die DIN-Norm IP65. Das batteriebetriebene Handgerät wiegt 240 g und ist daher leicht transportabel. Die integrierte Fühlerhalterung ermöglicht die Bedienung mit nur einer Hand. Das Tastenfeld ist übersichtlich angeordnet und die Bedienung intuitiv gestaltet. Die Temperaturen sind in großen Ziffern auf dem LCD-Display leicht abzulesen.

Der Messbereich für die Temperatur (°C oder °F) reicht von –99,9°C bis +850°C bei einer Displayauflösung von 0,1°C. Die Genauigkeit beträgt ?0,3°C. Die zugelassene Betriebstemperatur reicht von 0°C bis +50 °C. Dem Nutzer stehen MAX-MIN- und HOLD-Funktionen zur Verfügung. Die RS232-Schnittstelle ermöglicht die Auswertung der Messwerte am PC.

Die Stromversorgung erfolgt durch 2 x 1,5V Batterien. Die eingebaute Selbstabschaltung spart Strom, wenn das Gerät nicht genutzt wird.