Temperaturfühler mit elektrischem Steckanschluss für Heizkessel

Temperatursonde für Heißwasserspeicher mit Steckanschluss

14. Juli 2012

Variohm EuroSensor hat einen Fühler zur Temperaturüberwachung in Heißwasserkesseln oder ähnlichen Anwendungen in der Prozesstechnik vorgestellt. Ein Industrie-üblicher 2,5 mm Flachstecker ist für den schnellen, einfachen und sicheren elektrischen Anschluss vorgesehen. Zum Einbau sind diverse Gewindeformate verfügbar. Der preisgünstige, marktorientierte Fühler aus dem Hause Measurement Specialities Inc. ist mit einem Messinggehäuse ausgestattet.

Mit seinem integrierten NTC-Sensor liefert der Typ 10K3D1037 bei +25 °C einen Widerstandswert von 10 kOhm. Versionen mit Platin- oder Nickel-Temperatursensoren sind ebenfalls lieferbar. Im Messbereich von -40 °C bis +125 °C arbeitet der Fühler mit einer Toleranz von ± 1 % bei einer Ansprechzeit von etwa 8 s in stehendem Wasser. Der Fühler ist von Variohm EuroSensor kundenspezifisch nicht nur im Aufbau sondern auch mit unterschiedlichen Kennlinien und Genauigkeiten lieferbar.