Die Konferenz ist ein Forum für einen hochrangigen Dialog im Spannungsfeld zwischen Forschung und Anwendung mit dem diesjährigen Fokus auf Funktionswerkstoffen. International renommierte Experten aus der industriellen Entwicklung und akademischen Forschung präsentieren aktuelle F+E-Ergebnisse und deren Perspektiven für technische Innovationen.

ANZEIGE

Die einführenden Key Notes geben der Nobelpreisträger Jean-Marie Lehn, Universität Louis Pasteur Straßburg, mit einem Beitrag zu Dynamic Molecular and Supramolecular Materials sowie Stephen Forrest, Universität Michigan, zum Thema Organic Thin Film Photovoltaics.

Das festliche Rahmenprogramm präsentiert zauberhafte Orte des Wilhelminischen Barocks in Bayreuth und Umgebung.

ANZEIGE

Das Programm und weitere Informationen finden Sie unter www.neue-materialien.com