+ + + TERMIN + + +

Grundlagenkurs von Kistler: "Kraftmessung mit piezoelektrischen Sensoren"

15. Oktober 2007

Dieser Grundlagenkurs gibt eine Einführung in die piezoelektrische Messtechnik und vermittelt den Teilnehmern wichtige Hinweise zur Dimensionierung, Einbau, Verkabelung und Unterhalt von Kraftsensoren. In Workshops wird die Handhabung von piezoelektrischen Messketten geübt.

Ziel:

Der Teilnehmer ist in der Lage, in seinem Prüfaufbau oder seiner Anlage eine Kraftmessung zu planen, in Betrieb zu nehmen und zu unterhalten.

Zielgruppe:

Anwender aus allen Fachgebieten, die keine oder wenig Erfahrung mit dem Einsatz von piezoelektrischen Kraftsensoren haben. Speziell richtet sich der Kurs an Messtechniker, Konstrukteure und Anlagenbauer, die mehr über den Einsatz von piezoelektrischen Kraftsensoren erfahren wollen.

Inhalte:

• Aufbau und Funktionsweise von piezoelektrischen Kraftsensoren

• Einbau und Montage

• Bestimmung von Vorspannung und zulässigen Belastungsgrenzen

• Konzept von Haupt- und Nebenschluss

• Auslegung der Messkette

• Vom Sensorsignal zum Spannungssignal

• Hinweise zur Kalibrierung

Die verschiedenen Einbauvarianten werden an praktischen Anwendungsbeispielen erläutert.

Den Teilnehmern stehen Messketten und Montagematerial zur Verfügung. In einem Workshop werden Sensoren praxisgerecht montiert und überprüft und Messketten in Betrieb genommen (Labor und Industrieverstärker).

Dauer:

1 Tag (09:00 -16:30 Uhr)

Preis:

300.- € pro Person

Termin:

07.11.07 in Ostfildern bei Stuttgart

Anmeldung: