TestXpo

17. Fachmesse für Prüftechnik bei Zwick

28. August 2008

Flexibles und wirtschaftliches Prüfen steht im Mittelpunkt der testXpo, der diesjährigen Fachmesse für Prüftechnik (13.-16.10.2008). Die Zwick Roell Gruppe zeigt mit Unterstützung von 30 weiteren Partnerfirmen zum 17. Mal zukunftsweisende Technologien und konkrete Lösungen rund um das Thema Materialprüfung und Qualitätssicherung.

Die Exponate werden firmenübergreifend und anwendungsorientiert präsentiert. Dies ermöglicht sowohl die gezielte Suche nach bereichsspezifischen Angeboten als auch den umfassenden Überblick für Kunden, die branchenunabhängig neue Wege und Lösungen suchen. Angebotsschwerpunkte sind beispielsweise die Bereiche Metall, Kunststoff, Automotive, Medizintechnik und Baustoffe. Doch nicht nur in der Industrie spielt die Materialprüfung eine wichtige Rolle, auch im täglichen Leben zeigt sich ihr Stellenwert. Anschaulich wird dies in einem eigenen Zentrum demonstriert. Interessante Tests an Textilien, Fliesen, Holz oder Papier und Verpackungen sind dort zu sehen.

In einem eigenen „Kompetenzcenter“ stehen Kraftmesstechnik (statisch und dynamisch) Instrumentierung und optische Dehnungsmessung im Blickpunkt. Dynamisch geht es vor im „Labor für Schwingfestigkeit und Schlagdynamik“. Hier werden verschiedene Anwendungen aus dem Bereich der dynamischen Prüfungen demonstriert.