TKD mit neuem Fördermittel-Katalog

Kran- und Fördermittelleitungen auf einen Blick

02. Februar 2010

148 Seiten ist er stark - der neue Fördermittelkatalog von TKD Kabel, der auf der Homepage unter www.tkd-kabel.de als PDF runtergeladen werden kann. Auf einen Blick gibt es dort ein Listing standardnaher Spezialleitungen, mit denen sich der Kabelan-bieter TKD punktgenau und präzise auf die speziellen Bedürfnisse der immer globaleren Märkte für Kran- und Fördertechnik eingestellt hat - und sich in diesen Segmenten zu einem der weltweit führenden Systempartner von Kran- und Equipment-Herstellern sowie den Betreibern von Logistik-Hubs entwickelt hat.

Übersichtlich listet der zweisprachig gehaltene Katalog (englisch und deutsch) das breit ausdifferenzierte Portfolio der TKD für diesen Bereich. Das Spektrum reicht von Flachbandleitungen und Rund-kabeln für den Betrieb in Leitungswagen über trommelbare Kabel in PUR- bzw. Gummiausführung sowie Leitungstrossen und Leitungen für Korbbetrieb bis zu Steuerkabeln mit Tragorganen, schweren Gummischlauchleitungen und klassischen 1 kV PVC-Steuerleitungen.

Schnell und sicher erlaubt das TKD-Portfolio den Zugriff auf die passenden Kabellösungen, mit denen sich die immer anspruchs-volleren Marktvorgaben problemlos kontern lassen. Höher, schneller, weiter – lautet die Devise! Gefragt sind etwa höhere Spannweiten und noch mehr Förderhöhen, um immer größere Schiffe noch fixer be- und entladen zu können. Voll im Trend liegen schnellere Stapelkräne, mit denen sich der Durchsatz weiter erhöhen lässt. Und das alles bei Verfügbarkeitsquoten, die nahe an die 100 Prozent heranreichen!