TMC332 von Trinamic

Mikroschrittsequenzer für 2-Phasen- und 3-Phasen-Schrittmotoren

09. April 2009

Trinamic stellt einen neuen Baustein vor, mit dem sich in einfacher Weise sehr präzise Endstufen für 2-Phasen-Schrittmotoren und 3-Phasen-Schrittmotoren realisieren lassen. Der Baustein verfügt über ein integriertes Sinus Look Up Table und kann wahlweise über eine klassische Schritt-Richtung-Schnittstelle oder über das Stepper Motor Driver Chain Interface des Trinamic Motion Controller Bausteins TMC428 angesteuert werden.

Die integrierten PWM-Einheiten des TMC332 sind für die präzise Mikroschrittansteuerung von Schrittmotoren optimiert. Grundsätzlich erlaubt der TMC332 die Bestromung im gesteuerten Betrieb, was allerdings primär nur für Anwendungen mit relativ statischer Last oder mit geringfügig dynamischer Last geeignet ist. Mit wenigen kostengünstigen Bauteilen ist der TMC332 um Strommessung erweiterbar, so dass dann auch der integrierte digitale Stromregler verwendet werden kann. Auf Basis der gemessenen Phasenströme kann der TMC332 dann eine Stromregelung machen. Dabei erfolgt die Signalverarbeitung in einer Weise, welche direkt die Phasenströme liefert, so dass der Strombetrag vom TMC332 berechnet wird und als Basis der Stromregelung dient, ohne dass teure differenzielle Strommessschaltungen benötigt würden; diese werden gleichsam digital emuliert. Dies ist insbesondere zur Stromregelung von 3-Phasen-Schrittmotoren in Stern- oder Dreiecksschaltung essenziell, da hierbei – im Gegensatz zur Stromregelung von 2-Phasen-Schrittmotoren – die einzelnen Phasenströme nicht separat geregelt werden können.