Tools aus der Cloud

US-Anbieter Machine Research offeriert Betrachter und Konverter sowie Teilesuche als Service

23. August 2015

Das junge Unternehmen Machine Research bietet nun einige CAD-Tools als Service aus der Cloud an. Zur Wahl stehen die Leistungsstufen "Basic" und "Pro". Mit einem Basisaccount steht den Benutzern ein CAD-Betrachter und -Konverter zur Verfügung. Der bietet die gängigen Funktionen von Viewern wie Bemaßung und Markierungen. Zudem haben die Anwender in der Cloud Speicherplatz für CAD-Modelle. Die Anwender haben also von jedem Standort aus browserbasierten Zugriff auf ihre bei Machine Research gespeicherten Modelle. Zudem gibt es Apps für iOS und Android zum Zugriff auf die gespeicherten Modelle. In der Pro-Version bietet Machine Research einige weitere Funktionen. Dazu gehört eine Suchfunktion für CAD-Teile, die auf deren Form beruht. Die Ergebnisse dieser Suche lassen sich anschließend mit anderen Modellen vergleichen.

Zur Organisation von Fertigungsabläufen ist eine kleine Projektverwaltung vorhanden. Die Anwender können neue Projekte anlegen und ihnen CAD-Modelle und andere Dokumente vorhanden. Außerdem gibt es ein konfigurierbares Tool, um eingeholte Angebote von Lieferanten zu vergleichen. Der Basic-Account kostet 25 USD pro Monat und Anwender. Für den Pro-Account wird kein fester Preis genannt. In der Einführungsphase steht der Service nur in den USA und Kanada zur Verfügung.