Top 15 der CAD-Trends

Eine britische Marktforschungs- und Beratungsfirma hat in einer weltweiten Befragung die gegenwärtige Bedeutung der 15 wichtigsten CAD-Trends ausgemacht - und nach deren Wachstumspotenzial gefragt. Die Studie listet gleichermaßen langjährige Megatrends wie die möglichen Gewinner der nächsten Jahre.

08. August 2016

Die britische Business Advantage Group hat gerade die Ergebnisse ihrer jährlichen CAD-Befragung veröffentlicht. Eine Zusammenfassung ist kostenlos zum Download erhältlich. Außer der Zusammenfassung gibt es spezielle Auswertungen für die Teilbereiche PDM/PLM, cloudbasierte Anwendungen, 2D-CAD/3D-CAD/CAE sowie 3D-Druck. Befragt wurden für die Studie laut Zusammenfassung online 610 CAD-Anwender und Entscheider weltweit aus verschiedenen Branchen. Wie die ausgewählt wurden oder an den Fragebogen herangeführt wurden, geht aus dem Bericht nicht hervor.

Den Besuchern wurden 15 in Frage kommende CAD-Trends vorgestellt. Dazu wurden sie befragt ob sie …

• die Trends kennen oder davon gehört haben

• die Trends für das eigene Unternehmen als wichtig ansehen

• die thematisierten Anwendungen in den nächsten 12 Monaten / 3 bis 5 Jahren im Unternehmen verwenden wollen.

Mit "Trend" kann hier ein neuer Trend wie virtuelle Realität gemeint sein, aber auch ein ganz alter Trend wie 2D-Zeichnen. Aus den Antworten resultieren einige interessante Rangfolgen.

Dies ist die Reihenfolge der Anwendungen, die die Befragten als am wichtigsten für ihr Unternehmen gesehen haben. Wichtig ist, dass einige der Trends branchenspezifisch oder abhängig von der Unternehmensgröße sind. So sind 2D, virtuelle Realität und natürlich BIM besonders im Baubereich verbreitet. PDM, CAM und 3D-Druck findet man vor allem in der Fertigungsindustrie, PLM und Simulation vorrangig in großen Unternehmen. Die aktuell wichtigsten Trends in Fertigungsindustrie und Bauwesen laut Studie:

1. 3D-Modellierung

2. 2D-Zeichnen

3. PDM

4. Simulation

5. PLM

6. Concurrent Engineering

7. CAM

8. BIM

9. Echtzeitrendering

10. Mobiler CAD-Zugang

11. Virtuelle Realität

12. 3D-Druck

13. Open-Source-CAD-Software

14. Cloudbasiertes CAD

15. Pay as you go

Ein starkes Wachstumspotenzial zeigen im Moment die Bereiche, bei denen die reale Nutzung von niedriger Basis aus stark steigt:

1. Pay as you go

2. Cloudbasiertes CAD

3. Virtuelle Realität

4. Mobiler CAD-Zugang

5. Echtzeitrendering

Eine Prognose für mögliches zukünftiges Wachstums basiert auf den Aussagen der Benutzer, was sie in den nächsten 3 bis 5 Jahren anwenden wollen. Hier heißen die Gewinner:

1. 3D-Druck

2. Mobiler CAD-Zugang

3. Cloudbasiertes CAD