Toshiba SDD sucht kreative Industriedesigner

Wettbewerb in Form des Online-Spiels „Get the Disk“

13. August 2008

Industriedesigner können bei Toshibas neuem Online-Game "Get the Disk" gleich zweimal gewinnen: Erstens winkt eine externe 320-GB-Festplatte von Toshiba für denjenigen, der die Welt am geschicktesten vor dem Verlust aller elektronischen Daten rettet. Zweitens können Designer die Fortsetzung von "Get the Disk" maßgeblich mitgestalten und ein Qosmio-Designer-Notebook gewinnen. Dazu müssen sie einfach das Game unter www.harddiskdriverevolution.com spielen und im Anschluss ihre Ideen und Designs zu innovativen Industrieanwendungen einreichen. Das beste Design wird mit einem Qosmio prämiert und in Teil zwei von "Get the Disk", der später im Jahr Premiere feiert, integriert, wo es maßgeblich zur Handlung beiträgt. Dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Einzige Voraussetzung: Die Entwürfe müssen auf einer aktuellen Toshiba-Festplatte basieren, zum Beispiel Toshibas Temperature Enhanced Drives (TED), die eigens für speicherhungrige und automatisierte Industrie-Anwendungen entwickelt wurden. Die Festplatten sind äußerst robust und halten Stoßbelastungen von bis zu 300 g beziehungsweise der 300-fachen Erdbeschleunigung stand. Außerdem arbeiten sie sowohl in klirrender Kälte (bis zu -30 Grad Celsius) als auch bei sengender Hitze (bis zu 85 Grad Celsius). Damit eignen sich die Toshiba-Laufwerke insbesondere für den Einsatz in extremen Betriebsumgebungen wie sie im Industrie-Umfeld häufig vorkommen.

Alle wichtigen Informationen zu "Get the Disk" gibt es unter www.harddiskdriverevolution.com. Das Passwort für den Mission-Control-Raum lautet „gohdd".