Trainingskurs von Kistler

Einführung in die Werkzeuginnendruckmessung

13. September 2007

Beschreibung:

Dieser Grundlagenkurs gibt eine Einführung in die Werkzeuginnendruckmessung beim Kunststoffspritzgiessen und vermittelt dem Teilnehmer Informationen über den Einsatz von Werkzeuginnendrucksensoren zur Prozessoptimierung, Prozessanalyse und Qualitätsüberwachung.

Ziel:

Der Teilnehmer kennt die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Werkzeuginnendruck, Prozess- und Formteilqualität und hat einen Überblick über die Funktionsweise und Handhabung der unterschiedlichen Werkzeuginnendrucksensoren.

Zielgruppe:

Einrichter und Maschinenbediener, Fertigungsleiter, Spritzgiesswerkzeugbauer, Spritzgiesswerkzeugkonstrukteure, QS- Fachkräfte.

Inhalte:

• Grundlagen der Werkzeuginnendruckmessung

• Handhabung und Positionierung von Werkzeuginnendrucksensoren

• Verfahrenstechnische Zusammenhänge zwischen Werkzeuginnendruck und Formteilqualität

• Gut-Schlechtteile-Separierung durch Werkzeuginnendruck

• Prozessanalyse, Prozessoptimierung und Qualitätsüberwachung mit Werkzeuginnendruck

Im Workshop werden praktische Übungen an einer Spritzgiessmaschine durchgeführt.

Dauer:

1 Tag (09:00 -16:30 Uhr)

Preis:

300.- € pro Person

Termin:

22. Nov. 07 in Ostfildern bei Stuttgart (Anfahrtsskizze)

Anmeldung:

Frau Gabriele Lange

+49 711 34 070