Treffen für Solidworks

CEO von SolidWorks spricht beim Kundentag von Bechtle am 23. Oktober 2015 in Neckarsulm.

28. September 2015

Seinen dritten Kundentag SolidWorks Experience Days 2015 führt das IT-Unternehmen Bechtle am 23. Oktober 2015 in Neckarsulm durch. Die Besucher können auf der Tagung eine umfangreiche Einführung in die Neuerungen von SolidWorks 2016 erleben. Den Eröffnungsvortrag hält Gian Paolo Bassi (Bild), CEO von SolidWorks, zusammen mit Norbert Franchi (Vorstand SolidLine) und Werner Meiser (Geschäftsführer Solidpro). Die beiden früher selbständigen SolidWorks-Softwarehäuser SolidLine und Solidpro decken innerhalb des Geschäftsfelds Bechtle PLM das Themenfeld CAD/CAM/CAE/PDM ab. Als weiterer Keynotesprecher tritt Andreas Spieler auf, Technischer Direktor bei SolidWorks Zentraleuropa.

Nach dem Einführungsvortrag können die Besucher in vier Sessions unter je fünf Themen wählen. Darunter sind neben den zweiteiligen »What´s New in SolidWorks 2016« Aspekte wie Tipps und Tricks rund um SolidWorks, effiziente Administration, Model Based Definition, 3D-Druck und moderne Produktentwicklung. Die Veranstalter weisen jeweils darauf hin, ob eine Vortrag vor allem für Anwender, IT-Verantwortliche oder Administratoren empfohlen wird.