Übernahme abgeschlossen

Honeywell übernimmt EMS Technologies

09. September 2011

Honeywell gab kürzlich bekannt, dass die Übernahme von EMS Technologies, Inc. durch Honeywell für rund 491 Millionen US-Dollar abgeschlossen ist. EMS ist ein führender Anbieter von Konnektivitätslösungen für mobile Netzwerke, extrem robusten Mobilcomputern und Satellitenkommunikationstechnik.

Durch diese Übernahme erweitert Honeywell seine technologischen Ressourcen für extrem robuste Mobilcomputer in der Automatisierungs- und Steuerungssparte sowie für Satellitenkommunikation in der Luft- und Raumfahrtsparte. Der Unternehmensbereich Global Resource Management (GRM) von EMS bietet Produkte und Dienstleistungen für den Einsatz hochrobuster mobiler Computer im Transport-, Logistik und Personalwesen an. Darüber hinaus werden dort sichere satellitengestützte Technologien und Messaging-Lösungen zur Überwachung von Ressourcen für Such- und Rettungsdienste sowie Lagerwesen und Außendienststeuerung entwickelt und vertrieben.

„Die Übernahme von EMS Technologies unterstreicht unsere Position als weltweit führender Anbieter von Scannern und anderen Produkten für den mobilen Computereinsatz und unser Engagement, diese Position noch auszubauen“, so Darius Adamczyk, President von Honeywell Scanning & Mobility. „EMS Technologies erweitert unser Produktportfolio im Bereich robuster Mobilgeräte und im Fahrzeugbereich und verstärkt unsere Präsenz im Lagerwesen-, Fertigungs- und Hafensegment. Die neuen Produkte und Sparten werden erheblich zum Wachstum unseres Unternehmens beitragen.“