Überwachung integriert

Umrichter

Frequenzumrichter für ein breites Anwendungsgebiet hat Getriebebau Nord entwickelt.

25. Februar 2007

Die neue Baureihe Nordac SK500 umfasst einen Leistungsbereich von 0,25 bis 0,75 Kilowatt und ist serienmäßig ausgestattet mit integrierten Überwachungsfunktionen für Eingangsspannung, Ausgangsstrom und Motortemperatur, PID- und Prozessregler, Bremschopper und Netzfilter, die einen sicheren und zuverlässigen Betrieb gewährleisten.

Sieben parametrierbare Steuereingänge, zwei Digitaleingänge und ein Analogausgang bieten bereits beim Basismodell SK500E zahlreiche Anschlussoptionen. Das Modell SK520E bietet zusätzlich einen TTL-Drehgebereingang, eine CAN-open-Schnittstelle und zusätzliche digitale Ein- und Ausgangskanäle. Das Modell SK530E bietet darüber hinaus die Sicherheitsfunktion »Sicherer Halt« nach EN 954-1 Kat 3 sowie eine integrierte Positioniersteuerung für bis zu 15 Positionen.

Steckbare Technologieboxen erleichtern die Anpassung an die jeweiligen Anforderungen. Zur Verfügung stehen beispielsweise Feldbusmodule für Profibus, CANopen, Interbus, AS-Interface und DeviceNet. Die Bedienungsmöglichkeiten reichen von der Einknopfbedienung über die parameterorientierte Bedienung bis zur dokumentenlosen Inbetriebnahme.

Erschienen in Ausgabe: 01/2007