Ultrakompakt

Induktive Taster mit 2-Kanal Speise- und Auswertemodulen

19. Juni 2007

Die neuen ultrakompakten induktiven Taster SM222 messen Wege bis zu 4mm mit Auflösungen im ?m-Bereich. Die integrierte Feder drückt den Taster in die Ruhestellung. Die Messspitzen, nach DIN 878 M2,5, können ausgetauscht werden. Der normierte Einspannschaft mit einem Durchmesser von 8mm passt für viele handelsübliche Aufnahmevorrichtungen. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen radialen M12-Stecker.

Zur Speisung und Signalaufbereitung sind 2-Kanal Elektronik-Module der Serie SM12 vorgesehen. Sie enthalten einen stabilisierten Trägerfrequenzoszillator, einen phasenabhängigen Demodulator und die Ausgangsverstärker. Je nach Ausführung sind Ausgangssignale von ± 10VDC, 0 bis 10VDC oder 0(4) bis 20mA möglich. Der Nullpunkt und die Verstärkung werden mit Trimmpotentiometern eingestellt.