Ultraschallsensor - einfach und unkompliziert

OsiSense XXV – Sensor für hohe Reichweiten

30. Juli 2012

Die neuen OsiSense XXV-Sensoren von Telemecanique Sensors, einem Geschäftsbereich von Schneider Electric, ermöglichen die einfache und unkomplizierte Erfassung von Objekten in einer Entfernung von bis zu 50 Millimetern. Möglich ist das dank einer neuen, kostenoptimierten Ultraschalltechnologie. Insbesondere wenn höhere Reichweiten erforderlich sind, bieten die Sensoren daher eine optimale Alternative zu induktiven Näherungsschaltern.

Bei Sensoren zur Positionserfassung von Werkstücken passiert es häufig, dass die Sensoren beschädigt werden, wenn diese zu nahe an sich bewegenden Metallobjekten montiert werden. Hierdurch kann es im äußersten Fall zu Maschinenausfällen kommen. Um das zu vermeiden und Instandsetzungskosten zu reduzieren, sollten Metallobjekte in einem Abstand erfasst werden, der keinerlei Risiko für den Sensor darstellt. Der Schaltabstand der OsiSense XXV-Sensoren ist auf 50 Millimeter eingestellt. Damit ist der Sensor einfach und unkompliziert wie ein induktiver Näherungsschalter zu handhaben. Im Gegensatz hierzu hat der OsiSense XXV jedoch einen mehr als doppelt so hohen Schaltabstand und ist daher für vielfältige Anwendungen im Maschinenbau wie etwa bei Werkzeug- und Verpackungsmaschinen geeignet.

Aufgrund der verwendeten Ultraschalltechnologie erfolgt die Erfassung unabhängig von Farbgebung oder Beschaffenheit des Objekts. Auch lichtdurchlässige und transparente Objekte werden sicher erfasst. Damit eignen sich die OsiSense XXV-Sensoren auch als Ersatz für optoelektronische Sensoren und den Einsatz in der Glasbearbeitung, im Holz- oder Kunststoffbereich.

Die OsiSense XXV-Sensoren sind sowohl mit PNP- als auch mit NPN-Ausgang (Schließer- oder Öffnerkontakt) lieferbar. Wahlweise sind die Sensoren mit Anschlusskabel oder M12-Stecker verfügbar. Einsetzbar sind sie bei einer Betriebstemperatur von 0 bis 60 Grad Celsius und entsprechen den Schutzklassen IP67 und IP69K.

Die Ultraschallsensoren haben einen Gewindedurchmesser von 18 Millimetern für die Standardbefestigung wie ein induktiver Näherungsschalter. Die LED-Ausgangsanzeige ist rundum sichtbar.