Umformung leicht gemacht

Neues Produktrelease von Simufact.forming 13

13. August 2015

Simufact hat die Software Simufact.forming 13 weiterentwickelt in mehreren wesentlichen Aspekten hinsichtlich Funktionen, Postprocessing, Ergebnisgenauigkeit und Geschwindigkeit. Simufact.forming ist eine Simulationssoftware, die alle Bereiche der (Metall-)Umformung abdeckt. In der gleichen Produktfamilie ist auch Simufact.welding für die Schweißsimulation erhältlich. Als eine wesentliche Erweiterung des Postprozessings können die Benutzer nun über eine mathematische Formelsprache eigene Ergebnisgrößen erstellen und automatisch berechnen lassen. Für die Darstellung der Ergebnisgrößen definiert der Benutzer eigene Farblegenden und erzielt damit eine standardisierte Bewertung der Simulationsergebnisse nach eigenen Kriterien. Diese Funktion soll vor allem das Postprocessing bei der Untersuchung von Varianten vereinfachen.

Die Partikelrückverfolgung über "Post Particles" sollen helfen, die Ursachen

für typische Fehler in der Massivumformung zu finden. Post Particles sind benutzerdefinierte Messstellen der Ergebnisgrößen, die der Anwender nach der Simulation beim Postprocessing definieren und über beliebig viele Umformstufen hinweg vorwärts und rückwärts verfolgen kann. Wird durch eine Simulation ein Fehler wie eine Faltenbildung oder eine Unter- oder Überfüllung im Gesenk sichtbar, legt der Anwender im Postprocessing Messstellen zur Ursachenfindung fest. Er setzt zum Beispiel bei einer nicht vollständig gefüllten Gesenkgravur (Unterfüllung) an den unterfüllten Stellen Markierungspunkte und kann zurückverfolgen, an welcher Stelle zu wenig Werkstoff in der Ausgangsgeometrie gewesen ist und kann dann den Vorgang korrigieren.

Im Anwendungsmodul "Mechanisches Fügen" werden die Verbindungskennwerte beim Fügeverfahren "Hohlstanznieten“ am Ende der Simulation automatisiert erfasst und ausgegeben. Das soll schnelle praxisnahe Bewertung des Fügesimulationsergebnisses ermöglichen. Für die Simulation des Stanznietens sind nun fertige Vorlagen vorhanden.