Umweltentlastung

Adapt Elektronik steigt bei Ökoprofit ein

11. Mai 2009

Adapt Elektronik ist seit 2009 ein Mitglied in dem Projekt Ökoprofit (Ökologisches Projekt Für Integrierte UmweltTechnik). In diesem Projekt geht es darum, die Umwelt durch Reduzierung des Abfalls und Emissionen zu entlasten. Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft, welches von der Initiative „Bayerischer Untermain“ getragen wird. Durch Rechts-Checks können die arbeitsschutz- und umweltschutzrechtlichen Bestimmungen analysiert werden. Bisher wurden seit dem Start des Projekts bereits zwei Millionen Kilowattstunden Strom, über 220.000 Kilogramm Abfälle, fünf Millionen Liter Wasser und Abwasser sowie rund 18.000 Tonnen Kohlendioxid gespart.