Universalwandler WK121

Platzsparend durch extra-schmale Bauform

07. Juli 2010

Der Signalwandler WK121 wandelt die Signale eines Pt100, Pt500, Pt1000, Ni100, Thermoelements, Potentiometers, Widerstand oder ein Strom-/Spannungssignal in ein 4 mA bis 20 mA oder 20 mA bis 4 mA Normsignal um. Die Versorgung des Signalwandlers erfolgt aus der Stromschleife.

Dabei ist das Ausgangssignal linear proportional zum Eingang. Der Signalwandler wird vor der Montage über die Software vollständig eingestellt und ist danach sofort betriebsbereit. Bei der Programmierung über die Software ist keine Stromversorgung nötig, da diese über den Programmierstecker erfolgt.

Technische Daten:

- 6,2 mm Gehäuse

- 13 bit Auflösung am Ausgang (hohe Genauigkeit)

- Versorgung aus der Stromschleife 7 VDC bis 30 VDC

- Einfache Inbetriebnahme über Software

- Schnelle Montage durch Federklemmen