Universell einsetzbare Servomotoren

Antriebssystem KFM05a und Servomotor SR 81 von Siei-Areg

17. Januar 2012

Wenn bei Antriebsapplikationen hohe Dynamik und Robustheit zählen, sind Servomotoren mit hoher Dauerleistung und minimaler Drehmomentwelligkeit gefragt. Speziell hierfür entwickelte Siei-Areg eine Serie universell einsetzbarer Servomotoren, die einen Bereich von 3 bis 8,5 Nm abdecken. Ein kleiner Drehmomentrippel und ein sehr guter Rundlauf – das sind wichtige Qualitätsmerkmale der Motoren, deren Komponenten sich durch ihre gute Wärmeübertragung auszeichnen. Die robusten Lager nehmen große Radialkräfte auf und erzielen die nach DIN 42955 R gewünschte erhöhte Plan- und Rundlaufgenauigkeit.

Temperaturschalter in jeder der drei Statorwicklungen dienen dem Übertemperaturschutz. Sie überwachen die Temperatur und melden eine Überhitzung durch einen potentialfreien Kontakt. Neben einem Standardprogramm mit Nennströmen von 1,0 bis 5 A sowie Nenndrehzahlen von 1000 bis 3000 min-1 gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten der individuellen Anpassung auch bei kleineren Serien. Hierzu zählen Sonderwicklungen, Haltebremsen, kundenspezifische Stecker oder sogar die Lackierung in einer vom Kunden gewünschten RAL-Farbe. Auch bei der Auswahl des Gebers sowie optional erhältlicher Getriebe geht Siei-Areg auf individuelle Anforderungen der Anwender ein. Besonders geeignet sind die Servomotoren der Serie SR für dynamische Bewegungen und eine präzise Positionierung in anspruchsvollen Applikationen unter rauen Umgebungsbedingungen. Dazu zählen beispielsweise die Papierverarbeitung, Verpackungs- und Textilmaschinen oder auch Hochleistungstüren für High-rise-Aufzüge.