USB-Messmodul von Data Translation

Schall- und Schwingungsmessinstrument mit Abtastraten bis 105,4 kHz pro Kanal

11. Mai 2010

Data Translation bietet ein weiteres USB-Messinstrument für die Akustik-, Vibrations- und Sonarmesstechnik an. Das neue Modul DT 9837B verfügt - wie alle Modelle der DT 9837-Serie - über vier analoge Eingänge mit zuschaltbarer 4 mA Stromquelle für IEPE/IEC-Sensoren und einen Tachoeingang z.B. für die Erfassung von Drehzahlen. Mit 6605,4 kHz pro Kanal ist aber eine doppelt so hohe Abtastrate möglich.

Das robuste Messinstrument im kompakten „Taschenbuch“-Format wird über das USB-Kabel mit Spannung versorgt und ist damit auch für den mobilen Einsatz in Verbindung mit einem Notebook geeignet. Zudem wird die Konfiguration im Modul gespeichert, so daß nach dem Einschalten sofort wieder mit den Messungen begonnen werden kann.

Die vier analogen Eingänge mit jeweils einem 24 Bit Delta-Sigma A/D-Wandler sorgen für präzise Messdaten. Bei jedem Eingang lässt sich getrennt die 4 mA IEPE/ICP-Sensorspeisung zu- oder abschalten und zwischen AC- oder DC-Kopplung sowie einer Verstärkung x1 oder x10 wählen. Der zusätzliche Tacho-Input ermöglicht z.B. das Erfassen von Drehzahlen oder das Messen der Tacho-Phasenlage mit einer Auflösung von 37 ns bzw. 0,002 Grad bei Drehzahlen bis 10.000 Umdrehungen pro Minute. Um alle Messungen zu synchronisieren, ist eine Triggerung sowohl auf ein externes digitales Signal oder auf ein analoges Ereignis hin möglich.

Anwender, denen die vier Messkanäle des Moduls nicht ausreichen, haben die Möglichkeit, bis zu vier Instrumente zu koppeln und zu synchronisieren und erhalten so ein leistungsstarkes Schall- und Schwingungsmessystem mit bis zu 16 analogen Eingängen und vier Tacho-Inputs. Zum Lieferumfang gehört eine umfangreiche Softwaresammlung. Darin enthalten sind neben einer Oszilloskop-Software mit FFT auch viele nützliche Tools und Treiber, u.a. Datenlogger, .NET Klassenbibliotheken sowie ein Win32 Softwareentwicklungskit.