Variabel, anpassungsfähig und zuverlässig

Mit der Modellreihe 3100 stellt Setra Systems Inc. variable Druckmessumformer vor, die aufgrund ihres modularen Aufbaus an die Aufgabenstellung angepasst werden können. Sie sind somit in weiten Bereichen des Anlagen- und Gerätebaus verwendbar.

29. August 2014

Die Messumformer verfügen über gesputterte Dünnfilmsensoren mit Überdruck-Messbereichen zwischen 5 und 2200 bar. Sie werden mit 6 verschiedenen Ausgangsspannungsbereichen angeboten. Ein ratiometrischer Ausgang und ein 4 … 20mA Stromausgang sind ebenfalls lieferbar.

Die Flexibilität der Serie setzt sich fort beim Prozessanschluss: hier stehen insgesamt 14 verschiedene Anschlüsse mit metrischen oder zöllischen Gewinden zur Auswahl.

Auch hinsichtlich der Einsatzbedingungen bietet diese Modellreihe gute Eigenschaften: alle medienberührenden Teile sind aus Edelstahl gefertigt, die Sensoren sind bis zum 3-fachen des Messbereiches überlastbar und die Lebenserwartung liegt bei mehr als 100 Millionen Lastzyklen. Strenge Alterungs-, Vibrations- und Temperaturtests stellen sicher, dass diese kompakten Sensoren auch unter industriellen Bedingungen dauerhaft zuverlässig arbeiten.