Die Serie R umfasst vier Baugrößen mit jeweils einer oder zwei Ausgangswellen und Übersetzungsverhältnissen von wahlweise 1:1 oder 2:1. Die Aluminiumgehäuse mit fünf Montageflächen erlauben zahlreiche Einbausituationen. Die Baureihe RH besitzt eine durchgehende Abtriebshohlwelle und besteht aus zwei Baugrößen mit Übersetzungsverhältnissen von jeweils 1:1, 2:1 oder 3:1. Die einsatzgehärteten Kegelräder mit Gleason-Verzahnung gewährleisten einen ruhigen Lauf bei einem Winkelspiel von 15 bis 30 Winkelminuten. Bei voller Belastung bieten die ölgeschmierten Getriebe nach Angaben des Herstellers eine Lebenserwartung von etwa 10.000 Stunden.