Variabel um die Ecke

Getriebe – Zwei neue Baureihen von Kegelradgetrieben bietet die Technische Antriebselemente GmbH aus Hamburg.

13. August 2008

Die Serie R umfasst vier Baugrößen mit jeweils einer oder zwei Ausgangswellen und Übersetzungsverhältnissen von wahlweise 1:1 oder 2:1. Die Aluminiumgehäuse mit fünf Montageflächen erlauben zahlreiche Einbausituationen. Die Baureihe RH besitzt eine durchgehende Abtriebshohlwelle und besteht aus zwei Baugrößen mit Übersetzungsverhältnissen von jeweils 1:1, 2:1 oder 3:1. Die einsatzgehärteten Kegelräder mit Gleason-Verzahnung gewährleisten einen ruhigen Lauf bei einem Winkelspiel von 15 bis 30 Winkelminuten. Bei voller Belastung bieten die ölgeschmierten Getriebe nach Angaben des Herstellers eine Lebenserwartung von etwa 10.000 Stunden.

Erschienen in Ausgabe: 05/2008