Varianten in 3D

Tacton übernimmt den Karlsruher Visualisierungsspezialisten Lumo Graphics. Mit dessen Software lassen sich konfigurierte Produkte in 3D darstellen und somit leichter verkaufen.

24. November 2016

Tacton, schwedischer Anbieter von Software der Kategorie "Configure Price Quote" (CPQ), übernimmt die Karlsruher Lumo Graphics. Mit der Tacton-Software können Anwender Produkte aus vorkonfigurierten Modulen einfach zusammenstellen und Kaufinteressenten sofort ein Angebot machen. Lumo Graphics liefert für solche Produktkonfigurationen die passende Visualisierung. LumoLogic dient zur Verwaltung von Produktkonfigurationen, LumoVis zum Erstellen von 3D-Visualisierungen. Die Darstellung von LumoVis-Bilder kann über ActiveX (Windows), WebGL (im Browser) oder auf Apple-Mobilgeräten auf Basis von iOS erfolgen. Eine weitere Variante ist die Nutzung spezieller Clients, die von LumoVis-Servern ihre Bilder beziehen. Durch die Übernahme will Tacton neue Kunden gewinnen, den Umsatz steigern und den Kunden ein Gesamtpaket für moderne Konfigurationsvisualisierung anbieten.

 

“Lumo Graphics bietet eine hervorragend geeignete Mannschaft für eine stärkere Präsenz von Tacton in Deutschland und eine exzellente Kundenbasis in wichtigen Märkten in Europa und den USA,“ sagt Frederic Laziou, CEO von Tacton. „Unsere beiden Unternehmen teilen die Überzeugung, dass Konfiguratoren mit integrierter Visualisierung bei den Kunden besser ankommen und die Nutzung intensivieren. Mehr und mehr wollen Kunden mit ihren Lieferanten im Kaufprozess direkt interagieren. Visualisierung lässt Sie genau verstehen, was angeboten ist, hilft Kunden und Anbietern, Fehler in den Angeboten zu vermeiden und verbessert die Kommunikation zwischen den technischen Teams, dem Vertrieb und den Kunden.“

 

Nach Aussage von Tacton können bisherige Kunden von Lumo Graphics sicher sein, dass die Produkte weiterhin gepflegt werden und dass Tacton in deren Weiterentwicklung investieren wird. Tacton betrachtet die Übernahme auch als eine Bestätigung der Qualität der Lumo-Software und von ihrer Eignung für gegenwärtige und zukünftige Aufgaben. Die Produkte von Lumo Graphics werden jetzt wahlweise einzeln angeboten oder in Kombination mit der CPQ-Software von Tacton.