Varistar Schrankplattform

Seismic-Schränke individuell konfigurieren

11. November 2009

Anspruchsvolle, globale Infrastrukturen erfordern ein weltweit einsetzbares Produkt. Dieses muss auch in erdbebengefährdeten Gebieten eingesetzt werden können und dynamischen Belastungen wie im mobilen Einsatz zu Lande, zu Wasser oder in der Luft standhalten. Die Seismic-Schränke der Schrankplattform Varistar von Schroff erfüllen diese Anforderungen. Optionale Schockabsorber bieten zusätzlichen Schutz. Die Schränke können nun über ServicePLUS in 24 verschiedenen Gestellabmessungen von 24 bis 47 HE in dieser erdbebenfesten Variante individuell konfiguriert werden. Ab Stückzahl 1 sind die Schränke in 10 Arbeitstagen versandfertig.

Durchgeführten Seismic-Tests nach IEC 61 587-2 und NEBS bescheinigen die Erdbebensicherheit der Schrankplattform mit verstärktem Gestell bis Bellcore Zone 4. Getestet wurden Schränke der Größen 2000 x 600 x 600 mm und 2000 x 600 x 800 mm (H x B x T) mit 250 kg Zuladung. Die ausführlichen Testberichte können unter www.schroff.de/testberichte oder www.varistar.de aus dem Internet abgerufen werden.

Die Varistar-Plattform bietet darüber hinaus verschiedene Verkleidungsteile und ein umfangreiches Programm an Ausbau- und Zubehörbauteilen. Je nach Anforderung wird hieraus ein entsprechender Schrank zusammengestellt. Die 45°-Schräge des Gestellprofils ist die Grundlage des Dichtungskonzepts für den EMC- und IP-Schutz. Für besonders schwere Einbauten ist entsprechendes Schwerlastzubehör, wie z.B. besonders stabile Fachböden, Gleitschienen etc. verfügbar.