Ventile mit Fußbetätigung von Airtec

Direkte Bedienung pneumatischer Anwendungen

07. Oktober 2010

Die manuell oder mit dem Fuß bedienbaren Ventile der Easy-Line-Baureihe von Airtec gestatten die direkte Bedienung pneumatischer Anwendungen ohne den Einsatz elektrischer Komponenten. Die fußbetätigten 5/2-Wege-Ventile aus diesem Programm sind für einen Arbeitsdruck von 2 bis 10 bar ausgelegt und haben einen maximalen Durchfluss von 680 l/min.

Airtec bietet die Ventile in Varianten mit Federrückstellung oder rastend mit zwei stabilen Schaltzuständen an. Beide Versionen sind auch in Ausführungen mit einer stabilen Schutzhaube erhältlich, die den Fuß vor fallenden Gegenständen schützt. Durch das Verschließen der Anschlüsse (G ¼) lassen sich die Ventile auch in 3/2-Wege- oder 2/2-Wege-Funktion einsetzen. Das Easy-Line-Programm umfasst weiterhin auch Handhebel-Ventile und manuell bedienbare Drosseln und Drosselrückschlagventile.