Vernetzte Performance

Produkte

Antriebstechnik – Die Realisierung komplizierter Bewegungsabläufe mit mehreren Achsen bei minimalen Reaktionszeiten mit höchster Dynamik und Präzision ermöglicht das Motion-Control-System Varimotion des Servotechnikspezialisten Promicon aus Pliezhausen.

18. Februar 2013

Das System besteht aus einem konfigurierbaren Mastermodul sowie aus Servoreglern, die in Ausführungen mit einem Dauerstrom von bis zu 24 Ampere zur Verfügung stehen. Die Verbindung über das vNET-Antriebsnetzwerk gewährleistet eine Datenrate von 80 Mbit/s bei einem isochronen Jitter von lediglich 20 Nanosekunden. Das Mastermodul übernimmt die Bewegungskoordination und speichert zudem alle Parameter sowie die Firmware der Reglermodule, die beim Einschalten automatisch geladen werden. Dies erleichtert Montage und Gerätetausch.

www.promicon.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2013