Verstärkung in Belgien

Hiwin erweitert Vertriebsnetz

03. Juli 2008

Als Ansprechpartner für Hiwin-Kunden und Anwender in Belgien ist seit dem 01.08.2007 Jacky Deleul tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Lineartechnik und koordiniert die Zusammenarbeit mit dem Vertriebspartner Vansichen Lineairtechniek (VSL). Das in Hasselt ansässige Unternehmen, mit dem Hiwin seit 15 Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, bietet Kunden und Anwendern in enger Kooperation mit Hiwin-Technikern umfassenden Service vor Ort, einschließlich technischer Beratung und Betreuung. Darüber hinaus verfügt VSL über Möglichkeiten zur Warenkonfektionierung. Dies erlaubt es, Antriebssysteme, die von Hiwin grundsätzlich aus einer Hand geliefert werden, schnell und problemlos an die Anforderungen spezifischer Anwendungen anzupassen – Kunden können sich so voll und ganz auf ihr Endprodukt konzentrieren. Mit einem eigenen, kürzlich erweiterten Lager sichert VSL zudem kurze Lieferfristen für Hiwin-Produkte in Belgien.

Durch den Ausbau des belgischen Vertriebsstandortes erweitern sich die Kapazitäten im Vertriebs- und Servicenetz. Dies geschieht im Rahmen einer gezielten Expansion: Hiwin strebt an, einen Platz unter den großen Lineartechnikherstellern zu erobern. Erklärtes Ziel ist für das Jahr 2008 ein zweistelliger Marktanteil in Europa. Neben den in den letzten Jahren eröffneten Niederlassungen (z.B. Budapest und Warschau) dient dazu auch eine verstärkte Präsenz in der Fachöffentlichkeit, etwa auf 31 Fachmessen in ganz Europa.