Vertrauen verbindet

technicoll ist eine Marke aus dem Hause RUDERER KLEBETECHNIK GMBH

09. August 2007

Entwickelt vor über 40 Jahren in der Beiersdorf AG, wurde technicoll schnell zum Synonym für hochwertigen Klebstoff im Premiumsegment, sowohl in Industrie- als auch im Konsumerbereich. Im Rahmen der Straffung des Produktportfolios wurde technicoll an H.B. Fuller, einen der weltweit führenden Hersteller von Klebstoffen verkauft. Die Ruderer Klebetechnik GmbH, die seit einigen Jahren bereits erfolgreich zusammen mit H.B. Fuller die Marke technicoll vertreibt, hat nun von ihr die weltweiten Markenrechte erworben. Auch weiterhin wird der weltweit tätige Klebstoffhersteller H.B. Fuller ein innovativer und kompetenter Partner des Hauses Ruderer Klebetechnik sein.

Als Premium-Marke steht technicoll seit jeher für exzellente, technisch anspruchsvolle, hochwertige Klebeverbindungen, die durch Ihre lnnovationskraft besticht. Die Geschäftsführung der Ruderer Klebetechnik GmbH, möchte das Produktprogramm von technicoll weiter ausbauen, um der Nachfrage und den besonderen Anforderungen des Marktes weiter gerecht zu werden. "Unsere Strategie ist es, nicht nur dem Anforderungsprofil von Industrie und Handwerk sondern auch dem des Technischen Handels Rechnung zu tragen. Marktgerechte Packungsgrößen und anwendungsspezifische Neuprodukte inkl, neuer Produkttechnologien runden das Facelifting der Marke technicoll ab.“

Auf der einen Seite steht das technicoll Produkt und auf der anderen Seite der Vertriebspartner und der Anwender. „Wir haben unsere Beratungskompetenz verbessert und auf eine breitere Basis gestellt. Unsere Manpower wurde durch neue, hochqualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb und Anwendungstechnik erheblich verstärkt. So können wir künftig technische Unterstützung sowie produktspezifische Schulungen auch direkt vor Ort beim Vertriebspartner oder beim Anwender aus Industrie und Handwerk durchführen.“, so die Ruderer Klebetechnik GmbH weiter.