Vetriebsnetz verstärkt

Schurter und Rutronik unterzeichnen Abkommen

14. Dezember 2007

Schurter und Rutronik geben die Unterzeichnung eines neuen Franchiseabkommens bekannt. Rutronik übernimmt damit den Vertrieb des gesamten Produktsortiments von Schurter. Durch den Abschluss des Distributionsvertrags verstärkt Schurter sein Vertriebsnetz im zentral- und osteuropäischen Raum mit einem strategisch wichtigen Partner und unterstreicht gleichzeitig seine bedeutende Marktstellung im Bereich der elektromechanischen Bauteile.

Mit diesem verdeutlicht SCHURTER seine Anstrengungen, die Distribution als wichtigen Vertriebskanal zu fördern. „Wir freuen uns, mit RUTRONIK einen Partner gefunden zu haben, der uns in diesem bedeutenden Markt viele neue Chancen eröffnet“, so Hans-Rudolf Schurter, Verwaltungsratspräsident der SCHURTER Holding. „Als Hersteller qualitativ hochwertiger Produkte mit Fertigungsstandorten in Europa und Asien sind wir überzeugt, dass unsere Produkte auf diesem Weg unsere Marktstellung festigen und ausbauen werden.“

Auch Joerg Ciper, Bereichsleiter Elektromechanik bei RUTRONIK, sieht in der Zusammenarbeit große Chancen für beide Unternehmen: „SCHURTER ist ein namhafter Hersteller im Bereich elektromechanischer Produkte, der unser bestehendes Sortiment optimal ergänzt. Mit dem nun unterzeichneten Franchisevertrag vertreibt RUTRONIK als Broadline-Distributor in Europa sämtliche Artikel von Schurter und bietet dem Hersteller außerdem den Zutritt zu industriellen Kunden. Die Synergien, die sich durch diese Zusammenarbeit ergeben, erlauben es beiden Vertragspartnern noch flexibler als bisher auf Marktbedürfnisse und Entwicklungen zu reagieren“, berichtet Joerg Ciper abschließend.