Die Integration der Funktionen Motor-Direktstart, Motor-Wendestart, Motorschutz und sichere Stillsetzung nach Kategorie 3 (EN 13849-1) sowie die werkzeuglose Push-in-Verdrahtungstechnologie reduzieren den Installationsaufwand und den Anteil der benötigten Hardware im Vergleich zu konventionellen Schaltgerätekombinationen um bis zu 70 Prozent. Im ausgeschalteten Zustand trennt der EMS den Motor durch zusätzliche Kontakte allpolig vom Drei-Phasen-Netz.

ANZEIGE

www.eaton.eu