Vielseitiger Baukasten

Spindelhubgetriebe

Hubkräfte bis 250 Kilonewton bietet das flexible Spindelhubgetriebe-Baukastensystem N des schweizerischen Getriebespezialisten Nozag.

15. April 2009

Das modulare System ermöglicht die Realisierung von präzisen Kraft-/Hub-Bewegungsabläufen aus kostengünstigen Standard-Komponenten ohne aufwendige Servo-Fluidtechnik oder servomechatronische Antriebe. Die Antriebseinheiten aus Spindelhubgetriebe und Elektromotor kombinieren mechanische Präzision, kompakte Bauweise, Robustheit, Wartungsarmut und lange Lebensdauer. Die präzise Fertigung aus standardisierten Komponenten und Zubehör erlaubt den Einsatz der Spindelhubgetriebe auch in Anwendungen mit hohen Ansprüchen an die Genauigkeit von Hub-,Absenk-,Schub- und Zugbewegungen.

Erschienen in Ausgabe: 02/2009