Vielseitiger Industriescanner von Datalogic

Der neue Barcodescanner Imager Matrix 220 von Datalogic erfüllt seine Aufgaben in vielen industriellen Bereichen.

13. Dezember 2018
Vielseitiger Industriescanner von Datalogic
Dank kleiner Bauform und drehbarer Anschlüsse lässt sich der Matrix 220 auch bei beengten Platzverhältnissen einfach integrieren und installieren. (Bild: Datalogic)

Dank seiner kleinen Bauform und der drehbaren Anschlüsse lässt sich der Matrix 220 auch bei beengten Platzverhältnissen einfach integrieren und installieren.

Im Elektronikumfeld erfasst der Imager hoch auflösende Codes auch auf rauer oder glänzender Oberfläche. Außerdem sorgen seine industrielle Schutzklasse und der polarisierte Filter für zuverlässige Lesung. Ein ESD-Filter verhindert außerdem die elektrische Entladung auf Leiterplatten.

In der Automobil Industrie ist es verpflichtend, dass Teile und Baugruppenteile mit einer speziellen Fahrzeug- und Tracking-Information verbunden werden. Um dieser Anforderung mit maximaler Zuverlässigkeit gerecht zu werden bietet der Matrix 220 eine Vielfalt an Leistungsmerkmalen. So verfügt er über ein Multi-Pattern Beleuchtungssystem und optische Lösungen wie beispielsweise DPM Codeerfassung. Dank YAG Filter kann er problemlos in der Nähe von Lasermarkierern eingesetzt werden und mit IP67 Schutzklasse arbeitet er auch im Temperaturbereich von –10–50°C zuverlässig. Matrix 220 ist außerdem mit integrierten Profinet und Ethernet IP Anschlüssen ausgestattet.

Smarter elektronischer Fokus für flexible Lesung

Um in der Verpackungsindustrie sowohl 1D- und 2D-Codes zu erfassen und Hochgeschwindigkeits-Applikationen zu ermöglichen, sind Lösungen mit smartem elektronischen Fokus für flexible Lesung und leistungsstarker integrierter Beleuchtung gefordert. Um schnelle und einfache Codeerfassung auch in anspruchsvoller Umgebung zu garantieren ist der Matrix 220 mit einem innovativen automatischen Setup Modus ausgestattet.

Für effizientes Dokumenten-Management werden Dokumente wie Zeitungen, Bücher, Magazine und auch Rechnungen bereits während des Druckprozesses mit schnellen Systemen etikettiert und erfasst. In diesem Prozess steht der Matrix 220 für ultra-schnelle Dekodierung dank einer neuen Multicore-Image Verarbeitungs-Plattform die eine leistungsstarke Beleuchtung integriert.

“Matrix 220 bietet in einem Modell integrierte, polarisierte und diffuse Lichtoptionen, wodurch er für jede Oberfläche die optimale Beleuchtung liefert. Die Modelle mit weißem und rotem Licht wurden für verschiedene Anwendungen entwickelt liefern dabei aber stets beste Leseergebnisse. Für maximale Flexibilität steht die elektronisch gesteuerte Fokuskontrolle. Sie ermöglicht auf einfache Art während der Produktionslinien Konfiguration ferngesteuerte Anpassungen und Fokusveränderungen,” erklärt Morena Corradini, Produkt Manager bei Datalogic.