Vierfach anschließbar

Steckverbinder

Die platzsparende Montage von Ethernet-Leitungen im Schaltschrank ermöglicht der neue Winkelstecker Epic Data 90 RJ45 des Stuttgarter Kabelspezialisten Lapp.

17. Juni 2015

Der Kabelabgang des gewinkelten Steckers lässt sich ohne Werkzeug in vier Richtungen in 90-Grad-Schritten anbringen und ändern. Der Stecker ist für Übertragungsraten bis 10 GBit/s ausgelegt und eignet sich darüber hinaus für PoE+ gemäß IEEE 802.3at. Die Kabelzugentlastung durch eine Verschraubung mit Klemmkäfig erlaubt Kabeldurchmesser von 5,5 bis 10 Millimeter. Das metallisierte Gehäuse eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Industrie- und Office-Umfeld.

www.lappkabel.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2015