Virtuell integriert

Computer Komplett ASCAD bietet zukünftig auch die Software des im rheinischen Moers ansässigen Virtual-Reality-Anbieters Virtalis an, um 3D-Daten in einer virtuellen Umgebung darstellen zu können.

28. Oktober 2015

Computer Komplett ASCAD bietet zukünftig auch die Software des im rheinischen Moers ansässigen Virtual-Reality-Anbieters Virtalis an. Virtalis entwickelt Software, mit der sich 3D-Daten in einer virtuellen immersiven Umgebung darstellen lassen. Dafür werden die Daten auf spezielle Wände projiziert und lassen sich mit 3D-Brillen räumlich darstellen.

Im Rahmen der Vereinbarung will Computer Komplett ASCAD seinen Kunden ein Tool zur Verfügung stellen, mit dem diese jederzeit während der Entwicklung Designentwürfe oder Modelle von bestimmten Entwicklungsständen virtuell anschauen können. Zudem kann das Tool ein wichtiger Bestandteil für das Marketing und die Präsentation von Produkten sein.

Hierbei will Computer Komplett ASCAD die Integration der VR-Anwendung in die Entwicklungsumgebung mit PTC Creo und Windchill gewährleisten und bei der Einbindung des VR-Tools in die Unternehmensprozesse mitwirken. "In dieser Partnerschaft können die innovativen VR-Strategien und die PLM-Anforderungen unserer Kunden mit den besten am Markt verfügbaren Komponenten umgesetzt werden“, so Oliver Moseler, Leiter Businessunit PTC bei ASCAD.