Voll industrietauglich mit hoher Genauigkeit

Digitale Ethernet Temperatursensoren von Hy-Line

06. Mai 2009

Die kostengünstigen intelligenten Temperatursensoren mit integriertem Ethernet Interface werden ab sofort mit erweitertem Temperaturbereich von -55°C bis 125°C ausgeliefert. Der Sensor am Anschlusskabel ist nun wasserdicht. Das interne HTML-Webinterface ist komplett überarbeitet und bietet alle Funktionen zur Inbetriebnahme und Konfiguration der Sensoren. Die Sensoren können mittels kostenfreier Software und Treibern z.B. direkt über SNMP, XML, Visual Basic, etc. angesprochen werden. Die Einbindung in kundenspezifische Applikation, z.B. Serverraumüberwachung, ist damit einfach und schnell zu realisieren. Die Sensoren sind voll industrietauglich mit einer hohen Genauigkeit von 0.5°C. Lieferung durch Hy-Line Automation Products ab Lager Unterhaching.