Vom Bauernhof zur Regelungstechnik

Neues

Jubiläum – In der Hesch Unternehmensgruppe wird gefeiert: Denn vor 40 Jahren hatte Walter Schröder die Hesch Schröder GmbH in einem umgebauten Stall in Neustadt bei Hannover gegründet.

19. Februar 2016

Die Idee: Mit elektronischen Mess- und Regelgeräten sowie Maschinensteuerungen den wachsenden Bedarf in Industrie und Handwerk decken. Längst hat man den Bauernhof hinter sich gelassen und sich zu einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen entwickelt. 40 Jahre nach der Gründung versteht sich die Firma als Partner, wenn es darum geht, gemeinsam mit Kunden optimale Lösungen für den jeweiligen Bedarf zu erarbeiten. Ob Optimierung oder komplette Erneuerung: Kunden profitieren vom langjährigen Know-how sowie der hohen Entwicklungskompetenz und Fertigungsqualität des Mittelständlers.

Neben der Herstellung von Produkten für die Bereiche Steuerungs-, Mess- und Regelungstechnik sowie Sensorik bietet Hesch umfangreichen technischen Support und unterstützt bei Inbetriebnahme, Schulung und Service. Von der Projektierung bis zum Bauteileservice erhalten Kunden alles aus einer Hand.

Erschienen in Ausgabe: 01/2016