Vom Klemmbrett zum eKatalog

Vor über 60 Jahren entwickelte Dr. Patrick Hanratty, der sogenannte “Vater des CAD”, das erste numerische Steuerungssystem, das später zum Computer Aided Design bzw. CAD wurde. Der vermehrte Einsatz von präzisen, vielseitigen und einfach zu bearbeitenden CAD Konstruktionen revolutionierte vor allem die Bereiche des Engineerings, der Architektur und der fertigenden Industrie grundlegend.

26. Juli 2018

Die Geschichte des Computer Aided Designs ist eng mit der Entwicklung des Computers und dessen Innovationen verbunden. Obwohl 1957 die ersten Computer mit CAD Software eingeführt wurden, sollte es noch Jahrzehnte dauern, bis kleine, erschwingliche PCs mit gängigen CAD Programmen verfügbar waren. So blieben Stift, Papier und Zeichenbrett weitere 30 Jahre lang die wichtigsten Werkzeuge, mit denen Technische Zeichner ihre Konstruktionen anfertigten. Zurückblickend lässt sich jedoch sagen, dass bereits in den 1950er Jahren die Basis für den großen Erfolg der CAD Software gelegt wurde und sich CAD so zu einem elementaren Werkzeug für nahezu alle Industriebereiche entwickeln konnte.

Rasante Entwicklung des CAD geht weiter - Ist Ihr digitaler Produktkatalog fit für die Zukunft?

Mittlerweile hat sich die Idee des CAD von einfachen 2D Konstruktionen hin zu komplexen, mehrschichtigen 3D Strukturen mit kinematischen Bewegungen und detaillierten Metadaten entwickelt. Ähnliche Innovationen und Meilensteine hat der Elektronische Produktkatalog basierend auf der eCatalogsolutions von Cadenas für die CAD Industrie mit sich gebracht. Die eCatalogsolutions Technologie wird stetig weiterentwickelt und optimiert, um 3D CAD Modelle in zahlreichen nativen Formaten bereitzustellen, meist bereits bevor sie vom Hersteller veröffentlich werden. Mit einem Elektronischen Produktkatalog powered by Cadenas werden die 3D CAD Modelle für Kunden und Interessenten stets „zukunftssicher“ zur Verfügung gestellt und bleiben dennoch kompatibel zu älteren CAD Versionen. Und dies unabhängig davon, ob die Veröffentlichung des digitalen Produktkatalogs in 2001, 2017 stattfand oder im Jahr 2027 geschehen wird.