Vom Produkt- zum Systemlieferanten

Brevetti Stendalto erweitert Angebot um hochflexible Leitungen

16. April 2009

Brevetti Stendalto, Anbieter von Energieführungsketten, hat sein Angebot um hochflexible Leitungen erweitert. Speziell für und mit Brevetti Stendalto wurde eine große Auswahl an Leitungen der Klasse IEC6 entwickelt, die sich für den Einsatz in Energieführungsketten eignen. Dabei handelt es sich um verschiedene Signal-, Strom- und Buskabel sowie Encoder- und Resolverkabel, die sowohl mit PVC- als auch PUR-Ummantelung, geschirmt und ungeschirmt, zur Verfügung stehen. Es gibt sie in verschiedenen Querschnitten, und je nach Anwendung und Umgebung unterscheiden sie sich in ihrer Belastbarkeit.

Alle Leitungen von Brevetti Stendalto – das Unternehmen ist nach UNI EN ISO 9001:2000 zertifiziert – werden permanent mit eigens dafür entwickelten Versuchsaufbauten getestet. So verfügt der Hersteller zum Beispiel über eine hauseigene „Teststrecke“ mit einem Verfahrweg von 130 m und einer Höchstgeschwindigkeit von 8 m/s, wo Energieketten samt Leitungen im 24 Stunden-Betrieb erprobt werden. Damit lassen sich auch größte Beanspruchungen originalgetreu simulieren.