Wandfluh Sicherheitsventil

Absicherung von Hydrauliksystemen mit Druckspeichern

24. September 2007

Das Sicherheitsventil ist ein vorgesteuertes Druckbegrenzungsventil in Schraubpatronenbauart mit Gewinde M22x1,5 für Senkung nach ISO 7789. Es ist EG-baumustergeprüft nach der Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG und ist für Volumenströme bis 30 l/min zugelassen. Im Bereich von 50 bis 350 bar können die eingestellten Ansprechdrücke frei gewählt werden.