Warmschrumpfschlauch HA67

Die richtige Wahl bei großen Durchmesserunterschieden

23. Dezember 2010

In der Vergangenheit mussten ungewöhnliche Geometrien und sehr große Durchmesserunterschiede mit verschiedenen und überlappenden Schlauchtypen umschrumpft werden. Mit dem neuen 6:1 Warmschrumpfschlauch HA67 von HellermannTyton können diese Aufgaben mit nur einem Schlauch bewältigt werden.

Insbesondere anspruchsvolle Anwendungen wie zum Beispiel die Einkapselung von Kabeln bei einem Geräteanschluss lassen sich mit der großen Schrumpfrate 6:1 leicht meistern. Auch Reparaturen bei denen z.B. Stecker überwunden werden müssen, können mit HA67 einfach durchgeführt werden – ohne das Kabel zu beschädigen oder den Stecker zu zerlegen.

Der dickwandige HA67 besteht aus strahlenvernetztem Polyolefin und kann von

-55°C bis +110°C eingesetzt werden. Der heißschmelzende Innenkleber schützt zudem zuverlässig vor Feuchtigkeit und Verschmutzungen.