Wasserstrahlschneiden leichtgemacht

Flow Europe mit verbesserter Software

27. August 2009

Die Flow Europe GmbH, weltweit führender Hersteller von Wasserstrahlanlagen für Schneide- und Reinigungsanwendungen hat seine Kooperation mit dem Softwareanbieter Cenit erweitert. Die Fünf-Achs-Wasserstrahlschneidmaschinen des Unternehmens werden künftig mit der Cenit-Software Fastrim programmiert, die bereits bei zahlreichen Automobil- und Luftfahrtunternehmen eingesetzt wird. Die Lösung basiert auf der 3D-PLM-Software Catia V5 des französischen Softwareherstellers Dassault Systèmes und verspricht eine einfache Handhabung bei vollständiger Kontrolle über Maschine und Technologie. Neu integriert wurden unter anderem die kinematisierte Maschinengeometrie, das emulierte Steuerungsverhalten sowie eine intuitive Programmierung. Zahlreiche Programmier- und Optimierungsfunktionen versprechen eine reibungslose Kommunikation zwischen Maschine und Software.