Webinar: 3D CAD braucht PLM

3D CAD ohne PLM-Einbindung ist heute kaum noch vorstellbar. Wer heute ein Konstruktionsteam leitet, muss sich deshalb auch mit dem Einsatz von PDM beziehungsweise PLM befassen. Ein Webinar der PROCAD zeigt, wie eine Integration von CAD und PLM funktioniert.

10. Februar 2014

Etwa 15.000 Ingenieure arbeiten tagtäglich in der 3D CAD Konstruktion mit PRO.FILE PLM. Die Integrationen in die CAD-Systeme CATIA, CREO (Pro/Engineer), Inventor, Solid Edge, SolidWorks, SIEMENS NX erleichtern ihnen das Finden von Teilen und Zeichnungen. PLM ist zusätzlich die Basis für die

Zusammenarbeit mit Kollegen, der AV, Fertigung und Service.

In einem Webinar erfahren Sie mehr über die Grundprinzipien einer CAD-Integration in eine PDM- bzw. PLM-Lösung an einem konkreten Beispiel eines Änderungsprozesses.

Inhalt des Webinars:

• Was ist PDM und PLM? Wo sind die Unterschiede?

• Funktionen einer CAD-Integration in PDM/PLM.

• Präsentation der CAD Integration von PRO.FILE

• Lohnt sich das wirklich? Und wer hat den Nutzen?

• Fallbeispiele aus Maschinen- und Anlagenbau